Der Berg ruft - in Gerlos im Zillertal


Bergaktiv ist ein buntes Fit- und Vitalprogramm für Jung und Alt während des Sommerurlaub in Gerlos.

Bei jeder Witterung bietet das Berg- Aktiv Programm verschiedenste Aktivitäten. Wanderungen, Ausflüge aber auch Fußball und Pilates werden allen Gästen der Mitgliederhotels Angeboten.

Auch der Innertalerhof ist Mitglied und bietet Ihnen so ein abwechslungsreiches Programm für ihren Sommerurlaub in Gerlos.

Bergaktiv-Programm bestehend aus:

7xtäglich geführten Wanderungen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden

  • 200 km markierte Wanderwege
  • 800 km markierte Mountainbike Wege in Gerlos Umgebung
  • Mountainbike Parcours zum Üben
  • Singletrail Strecke vom Isskogel bis nach Gerlos
  • Rafting am Gerlosbach- gegen Aufpreis
  • Conyonning in unseren Saitentälern- gegen Aufpreis
  • Hochseilgarten in Gerlos- gegen Aufpreis
  • Klettersteig und Flying Fox in Gerlos- gegen Aufpreis
  • Erlebnisreich-Weg, 50 - Stationen zum Erleben , Spielen und Staunen
  • 52 km Nordik Walking Strecke
  • Paragleiting - gegen Aufpreis
  • Kinder und Teenager Programm
  • Fackelwanderung
  • Besichtigung des Fernheizwerkes
  • Krimmler Waserfälle –Größtes Naturwasserfälle in unmittelbarere Nähe - gegen Aufpreis
  • Zell-Arena Coaster - Achterbahn in den Zillertaler Alpen auf einer Länge von 1,5 km gegen Aufpreis
  • Gerlos kann nicht nur im Winter sondern auch im Sommer mit vielen Atraktivitäten aufwarten. Wer die Natur liebt und die Ruhe sucht, ist bei uns in Gerlos goldrichtig.

Mehr zu Berg Aktiv
Hier zum Berg Aktiv Programm 2018

 

Es warten 5 bewanderbare sowie mit dem Bike befahrbare Seitentäler auf Sie:

Das Schwarzachtal
1 Stunde Gehzeit langsam berauf im engen romanischen Schwarzachtal bis zur Schwarzachalm

Das Wimmertal
1 Std.Gehzeit bis zur Wimmertalalm

Das Schönachtal
Flach anstiegender Wanderweg bis zur Stinckmoosalm, dann ca. 1 Std. bis zur Lackenalm,Konditionsstarke können gerne bis zur Stackerlam weiterlaufen!!!

Wildgerlostal
Eine der schönsten Wanderungen beginnend am Seestüberl über die Dammkrone am linken Seeurfer entlang mit zum Eingang in das Wildgerlostales.
Nach einer Stärkung vorbei am Gasthaus Finkau bis zur Zittauer Hütte 2.329 m ,dort können sie den Gipfelgenuß auf die Reichenspitze 3.300 m erleben!!!

Krumbachtal
Eine leichte Einstiegswanderung vorbei an 2 bewirtschafteten Hütten: das Almstüberl
Gleich am Anfang und die Prölleralm in der Mitte.